Wenn Sie eine schnelle Beratung brauchen, benutzen Sie bitte unseres Kontaktformular dazu:

Invalid data
Anzahl der Artikel im Warenkorb: 0 | Summe: 0.00 EUR

Wählen Sie den Hersteller

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

OPTYLINE Zakład Optyczny Bartłomiej Mitek,
ul.Gorzowska 68,
74-320 Barlinek (Verkäufer)

Geschäftsführer: Bartłomiej Mitek

Telefon: 0048957464700 (erreichbar zwischen 9:00 und 18:00 Uhr)
Fax: 0048957464700
E-Mail: zamowienia@optyline.pl

Umsatzsteuer-ID-Nummer: PL597-156-27-37

1. Der Online-Shop „Optyline” unter der Adresse WWW.optyline.com, ist von dem Augenoptikgeschäft Bartłomiej Mitek, ul.Gorzowska 68, 74-320 Barlinek betrieben.

 

2. „Optyline” führt den Einzelhandelsverkauf von Waren durch das Internet.

 

3. Die Voraussetzung für die Bestellung ist Kenntnis und Akzeptierung von allen unten ausgeführten Bedingungen.

Optyline  erbringt alle Lieferungen und Leistungen gegenüber ihren Vertragspartnern (im Folgenden Kunde) ausschließlich auf Grundlage dieser Geschäftsbedingungen.


4. Die Darstellung der Produkte und deren Preise im Online-Shop stellen kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar.

 

 

Vertragsabschluß und Bestellungbearbeitung

5. Die Bestellungen sind über die Seiten www.optyline.com angenommen.

 

6. Der Bestellungsabschluß ist mit freiwilliger AGB-Akzeptierung von den Kunden übereinstimmend und Bestätigung einer früheren ärztlichen Konsultation zur Kontaktlinsen- oder Brillengläseranpassung. Optyline übernimmt keine Haftung für eine falsche Kontaktlinsen- oder Brillengläseranpassung.

 

7. Die Realisierung der Bestellung erfolgt nach dem Erhalt von Optyline eines richtig ausgefüllten Bestellungsformulars und im Falle einer Bankkontoüberweisung – nach dem Zahlungseingang auf unsere Kontonummer.

 

8. Der Kaufvertrag wird zwischen den Kunden und Optyline geschlossen. Mit der Bestellung der Ware erklärt der Verbraucher verbindlich, die bestellte Ware erwerben zu wollen. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.



9.Wir behalten uns das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

 

10. Termin der Paketabholung ist eine Summe der Zeit, in der die Bestellung bearbeitet wird und der Zeit der Lieferung:

a. Lieferzeit hängt von der Polnischen Post oder Courier ab und Optyline übernimmt keine Haftung für Einhaltung des Termins oder Leistungsqualität der Lieferfirma, aber gleichzeitig unternimmt alle Anstrengungen, damit die Lieferzeit möglichst kurz zu machen.

 

11. Bei Verfügbarkeit wird die Ware durch den Verkäufer schnellstmöglich versandt. (Kontaktlinsen und Pflegemittel: Lieferung in 1-5 Tagen, torische Kontaktlinsen: 3-30 Tagen, Sonnenbrillen: Lieferung in 1-2 Tagen, mit Korrektionsgläsern in 5-14 Tage). Bei Nicht- Verfügbarkeit die Bearbeitungszeit beträgt 14-36 Tagen. Unsere Lieferzeiten finden Sie auf der Produktdetailseite.

 

12. Verfügbarkeit der Waren:

a) spherische Kontaktlinsen: 2-5 Werktage

    torische und multifokale Kontaktlinsen: 3-21 Werktage.

b) Brillen: 2-14 Werktage, abhängig von dem ausgewählten Modell, Farbe oder Größe. Mehr Informationen erhalten Sie per Telefon oder E-Mail.

c) Sollte ein Artikel nicht beim Verkäufer vorrätig sein, liefert er im Rahmen der Verfügbarkeit des Herstellers schnellstmöglich. Jede Lieferung erfolgt unter dem Vorbehalt, dass der Verkäufer selbst rechtzeitig und ordnungsgemäß beliefert wird.

Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie umgehend informieren.

 

13. Im Falle einer Bestellung für einen Wert über 5.000 PLN, Optyline behält sich das Recht vor, Zahlungsarten bis zur Banküberweisung zu begrenzen.

 

14. Optyline behält sich das Recht vor, die Realisierung der Berstellung in unten erwähnten Fällen zu verweigern:

a. bei Zweifel hinsichtlich auf die Vollständigkeit und Richtigkeit von den Angaben in dem Bestellungsformular

b. bei Zweifel hinsichtlich auf das Vorhaben für die Erfüllung des Vertrages

c. wenn bei der Situation, die im § 8, Punkt b. beschrieben wurde, der Zeitraum von dem Bestellungseingang bis zu dem Zahlungseingang 10 Werktagen überschreitet.

 

15. Alle Preise in unserem Shop sind Brutto-Preise (enthalten VAT-Steuer). Verbindlich für die Transaktion ist der zum Artikel zugeordnete Preis im Moment der Bestellungsbestätigung. Optyline behält sich vor, die Warenpreise verändern zu können und zum Durchführen und Abbrechen der Sonderaktionen.

 

16. Auf Wunsch des Kunden kann eine Rechnung für die erworbenen Waren vorbereitet werden – in dieser Situation hat der Kunde beim Bestellen ein Formular mit den Daten zur Rechnung auszufüllen. Der Kunde berechtigt Optyline zur Rechnunganfertigung ohne Ihren Unterschrift.

 

17. Transfer von Personalangaben aus dem Bestellungsformular und/oder Registrierung und Einloggen-prozess findet mit Hilfe des sicheren Protokolls SSL statt.

 

18. Alle registrierten Kunden haben zur Verfügung ihre Profilseite, nach der Autorisierung erreichbar, die ihnen einen Einblick, Modifikation oder Löschung ihrer Personalangaben ermöglicht.

 

19. Optyline verwendet sogenannte "Cookies" (kleine Datenpakete mit Konfigurationsinformationen) zur Verbesserung des Produktangebotes. Die in den Cookies abgelegten Daten lassen keinen Rückschluss auf die Identität des Nutzers zu, sind somit nicht personenbezogen. Das Speichern von Cookies kann in den Browsereinstellungen deaktiviert werden.

 

Rückgabe und Gewährleistung:


20. Rückgaberecht – Laut des Gesetzes von 2.März 2000 „Über den Schutz der manchen Verbraucherrechte und über die Haftung für die durch einen gefährlichen Waren verursachten Schäden” (Gesetzbuch Nr. 22, Position 271) Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen nach dem Warenempfang. Die Rückgabe ist nur dann möglich wenn die Ware unbenutzt war. Der Käufer ist verantwortlich für die Rücksendung von dem kompletten Artikel im unbeschädigten Zustand und ohne seinen Handelswert zu verringen (in Besonderheit in nicht eröffneter Verpackung). Zu Rücksendung soll der Käufer eine Widerrufserklärung und eine Kontonummer zur Rückgabeerstattung hinzufügen. Im Falle wenn Warenbeschädigung festgestellt wird, wird die Rückgabe nicht berücksichtigt. Der Käufer ist zu der entsprechenden Abschirmung des Pakets verpflichtet.

Die Rücksendung erfolgt auf Kosten und Gefahr des Käufers. Optyline verpflichtet sich zur  Rückerstattung von dem Betrag gleicher dem Artikelpreis im Moment der Bestellung, die Rückerstattung folgt innerhalb von 7 Werktagen. Optyline nimmt keine Nachnahmesendungen an. Im Falle der Rückgabe Kosten der Rücksendung trägt der Kunde. Von der Rückerstattung werden auch die Versandkosten abgezogen.

Das Rücknahmeverlangen oder die Rücksendung der Ware ist zu richten an:

Zakład Optyczny Bartłomiej Mitek
ul. Gorzowska 68
74-320 Barlinek
E-Mail:
zamowienia@optyline.pl

Vor der Rückgabe der Ware wird der Kunde gebeten, die Optyline unter zamowienia@optyline.pl zu kontaktieren, um eine dem jeweiligen Produkt entsprechende Versendung zu ermöglichen und eine Verschlechterung der Ware zu vermeiden.

 

 

Gewährleistung:


21. Im Falle, wenn der Liefergegenstand mangelhaft ist oder fehlen ihm zugesicherte Eigenschaften oder wird er innerhalb der Gewährleistungsfrist durch Fabrikations- oder Materialmängel schadhaft, hat der Käufer Recht zur Gewährleistung. Die mangelhafte Ware mit dem Kaufbeleg bzw. Rechnung und mit Mangelbeschreibung soll der Käufer auf eigenen Kosten auf die Optyline-Adresse zurücksenden: Zakład Optyczny Bartłomiej Mitek, ul.Gorzowska 68, 74-320 Barlinek. Der Gewährleistungsprozess dauert bis 14 Werktagen nach dem Eingang der Ware an uns (in von uns nicht abhängigen Situationen kann diese Zeit verlängert werden). Im Falle wenn die Gewährleistung positiv betrachtet wird, der mangelhafte Artikel für einen anderen, vollwertigen ausgetauscht wird und versandt auf unseren Kosten an den Kunden innerhalb von 7 Werktagen. Wenn Austausch nicht möglich ist wegen der Nicht-Verfügbarkeit des Artikels, dann erstattet Optyline den Gegenwert des Artikelpreises in Form einer Banküberweisung oder Pay-Pal-Zahlung. Optyline betrachtet keine Reklamationen für einzelne Kontaktlinsen und Waren ohne Kaufbeleg oder Rechnung.     

Die Gewährleistungsfrist beginnt mit dem Datum der Lieferung und beträgt 2 Jahre.

Offensichtliche Mängel sollten nach Möglichkeit dem Verkäufer unmittelbar nach deren Entdeckung angezeigt werden, um eine weitere Verschlechterung der Ware zu vermeiden. Die nicht rechtzeitige Anzeige von Mängeln hat keinen Einfluss auf den Umfang der bestehenden Gewährleistungspflicht des Verkäufers. Die mangelhaften Liefergegenstände sind in dem Zustand, in dem sie sich im Zeitpunkt der Feststellung des Mangels befinden, an den Verkäufer zur Besichtigung zurückzusenden.


22. Im Falle einer Paketbeschädigung durch den Lieferanten, betrachtet werden nur diese Reklamationen, die einen von den Kunden und den Lieferanten unterschriebenen Protokoll für die beschädigte Sendung, beinhalten.

 

23. Waren, die spezielle Anfertigungen sind (z.B. torische Kontaktlinsen und Brillengläser) – unterliegt keiner Rückgabe.

 

24. Im Falle einer Rückgabe von der Korrekturbrille mit eingeschleiften Brillengläsern, wird die Rückerstattung nur für die Brillenfassung berücksichtigt, weil die Brillengläser ein Einwegprodukt sind und keiner Rückgabe unterliegen.

 

25. Als die Zahlung durch Dotpay oder PayPal geleistet wurde, werden von der Rückerstattung entsprechende Provisionen für diese Systeme abgezogen. Das ist eine Provision von der Transaktion, die durchgeführt wurde und trotz der Rückgabe, Annullierung oder Rücktritt wurde die Zahlung realisiert.

 

26. Wie eine Reklamation auf eine Korrekturbrille zu melden?

- es ist nötig, an uns die komplette Brille (Fassung mit den eingeschleiften Brillengläsern) zu senden, Sendung selber Fassung oder selben Gläser schliesst die Reklamation aus. Man meldet zur Reklamation das ganze Produkt und nicht seine einzelnen Teile.

Fügen Sie bitte dazu:

- den Kaufbeleg oder Rechnung, und die Guarantie-Karte;

- eine Beschreibung der reklamierten Waren;

- eine aktuelle Lieferadresse und Telefonnummer bei.


Schlussregelungen:


27. Optyline bemüht sich, dass die Beschreibungen und Parameter allen auf unseren Seiten dargestellten Waren der Realität übereinstimmen. Optyline haftet nicht für eine fehlerhafte Angabe der Parameter und der Artikelbeschreibung oder ihre plötzliche Änderung durch den Hersteller.


28. Optyline behält sich das Recht zur Veränderung dieser Regelungen in jeder Zeit ohne den Grund zu nennen und ohne vorherige Ankündigung vor.  Die veränderte Regelungen treten in Kraft im Moment ihrer Veröffentlichung auf unserer Homepage.


29. Optyline behält sich das Recht zur Einführung von neuen Artikel zum Angebot oder ihre Entfernung ohne den Grund zu nennen und ohne vorherige Ankündigung vor.


30. Das zuständige Gericht für die Lösung der Streitfällen, die aus dem Kaufvertrag folgen, ist das Gericht für den Beklagtensitz oder für das Vetragsausübungort zuständig.


31. In mit diesen Bestimmungen nicht regelten Fällen, haben ihre Anwendung Vorschriften des  Zivilgesetzbuches.


32. Die Bearbeitungen der Transaktionen mit der Kreditkarte und der Online-Überweisung sind mit Hilfe eines Bearbeitungscenters Dotpay durchgeführt.

  • Ray Ban
  • Emporio Armani
  • Bvlgari
  • Prada
  • Dolce&Gabbana
  • Vogue
Realizacja: Quatronet.pl